Holzphantasien

Kunstprojekt Holzphantasien

Gestaltungen mit Holzwurzeln und Ästen

(Jahrgang 5 – 10)

Diese AG wird gefördert durch das Landesprogramm „Kultur und Schule“ und findet aus diesem Grund auch nicht in jedem Schuljahr statt.

Was im Verborgenen steckt“, so lautet das Motto dieser AG.

Verborgen in Ästen und Wurzeln. Die Rinde wird entfernt, es wird geschnitzt, gefeilt und geschliffen; wichtige Teile werden mit Hilfe der Brennmalerei herausgehoben. Zum Schluss erhält jede Arbeit noch durch Wachs den entsprechenden Glanz. Das Ergebnis sind sehr phantasievolle Tiere und Figuren.

Geleitet wird diese AG von dem freischaffenden Künstler und Holzbildhauer Alexander Izmailow.